fbpx

„Es schneit, es schneit! Kommt alle aus dem Haus. Die Welt, die Welt sieht wie gepudert aus! Es schneit, es schneit! Das müsst ihr einfach sehn! Kommt mit, kommt mit, wir wollen JOGGEN gehen!“ Einer der bekanntesten deutschen Autoren von Kinderliedern muss es ja wissen. Joggen funktioniert im Winter mindestens genauso gut wie rodeln.

Besonderheiten im Winter

Ein paar Besonderheiten sind beim Thema Laufen im Winter allerdings zu beachten. Durch die Kälte ist Dein Körper nicht ganz so leistungsfähig wie in den wärmeren Jahreszeiten. Du solltest Dich also nicht wundern, wenn Du Deine Standard-Laufrunde nicht in einer Top-Zeit absolvierst. Da die Sonne in der kalten Jahreszeit schon früh nicht mehr zu sehen ist, sind Reflektoren sinnvoll, sodass die anderen Verkehrsteilnehmer Dich sehen können!

Auch auf die Kleidung solltest Du ein besonderes Augenmerk legen: Die kurze Hose sollte im Kleiderschrank bleiben, lange Funktionskleidung, evtl. Handschuhe und eine Mütze sind je nach Temperatur vorzuziehen. Um Deine Laufaktivitäten im Winter zu fördern, verlosen wir auf Facebook eine Mütze und Paar Handschuhe zum Joggen. Einfach hier klicken und teilnehmen.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Training!